Die U23 ist das Bindeglied zwischen den 1. Frauen (derzeit Frauen-Regionalliga Nord) und der neu gegründeten und aufstrebenden U20+ (derzeit noch Kreisliga), mit engem Kontakt auch zur U17-Bundesligamannschaft. Nachwuchsspielerinnen, die nicht direkt in die 1. Frauen gehen, finden hier eine sportliche Heimat, mit der Option sich in der U23 für höhere Aufgaben zu empfehlen. Die Möglichkeit haben natürlich auch etabliertere Spielerinnen der U23. Die Tür zur Ersten steht bei guten Leistungen offen. Aber auch Spielerinnen, die in den 1. Frauen aktuell etwas weniger Einsatzzeiten erhalten, können sich durch Einsätze in der U23 wieder an die Erste heranarbeiten. Ziel ist es, immer auf Tuchfühlung zu den 1. Frauen zu sein, sprich eine Liga unter den 1. Frauen zu spielen. Zudem werden Spielerinnen der U23 auch das Team der U20+ unterstützen und sich von dort aufdrängende leistungsstarke Spielerinnen ins eigene Team einzubinden. Wer aus der U17 nicht gleich in die 1. Frauen wechselt, findet hier eine gute Mannschaft zur Weiterentwicklung vor.


Kurzhistorie

Saison 2019/2020

Wir spielen in der Frauen-Oberliga Hamburg und im LOTTO-Pokal der Frauen

Saison 2018/2019

Meisterinnen in der Frauen-Landesliga und Aufstieg in die Frauen-Oberliga Hamburg
Halbfinale im ODDSET-Pokal der Frauen

Saison 2017/2018

Platz 7 in der Frauen-Landesliga
Runde 2 im ODDSET-Pokal der Frauen

Saison 2016/2017

Platz 10 in der Frauen-Landesliga
Runde 3 im ODDSET-Pokal der Frauen

Saison 2015/2016

Platz 3 in der Frauen-Landesliga
Runde 2 im ODDSET-Pokal der Frauen

Saison 2014/2015

Platz 8 in der Frauen-Landesliga
Achtelfinale im ODDSET-Pokal der Frauen


Archiv

Alte Meldungen gibt es auf hsvfrauen.de